Neue Kategorie: Microblog

Veröffentlicht von

Es gibt ab jetzt die neue Kategorie Microblog. Manchmal würde ich gern einfach ein paar Informationsfetzen loswerden, ohne direkt einen großen Beitrag draus zu machen. An die bisherigen Beiträge hatte ich den Anspruch, dass sie komplett durchrecherchiert, getestet und SEO optimiert sein müssen. Bei diesem Anspruch blieb wenig Platz für Kurzinformationen, mit Ausnahme der Quicktips, an die ich aber auch einen gewissen Anspruch habe und die auch nur für bestimmte Zwecke gedacht sind.

Die Beiträge des Microblogs erscheinen nicht im primären RSS Feed sondern in einem gesonderten Feed. Damit möchte ich euch die Möglichkeit geben zu entscheiden, ob ihr den weniger durchdachten und womöglich nicht immer sinnvollen Beiträgen folgen wollt. Dennoch würde ich mich freuen wenn ihr auch den Microblog Feed abonnieren und lesen würdet.

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei