TUN Devices in LXC Container nutzen

MadicVeröffentlicht von

Um in LXC Container VPN Software, wie OpenVPN, Tinc oder Strongswan, einsetzen zu können, wird das tun Device benötigt. Standardmäßig steht es einem LXC Container aber nicht zur Verfügung sondern muss mit lxc.mount.entry hinzugefügt werden.

In LXC Config file oder in proxmox <vmid>.conf folgenden Eintrag hinzufügen:

lxc.mount.entry = /dev/net/tun dev/net/tun none bind,create=file

Anschließend muss der LXC Container neu gestartet werden damit das tun Device gemountet wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.