Mit reload entfernte Cisco Switche sicher konfigurieren

MadicVeröffentlicht von

Da ich mich heute schon wieder aus einem weit entfernten Cisco Switch ausgesperrt habe -_- hier die Erinnerung an mich, was man machen kann um sich lange Fahrten oder Remote Hands Einsätze in einem entfernten Datacenter sparen zu können:

Benutz reload in oder reload at !!!
Und wenn man fertig ist und es funktioniert reload cancel.

Bevor irgendeine Konfigurationsänderung gemacht wird, die einen aussperren könnten, sind obige Kommandos Gold Wert. Aber was macht das ganze jetzt?

reload in 30

startet den Switch in 30 Minuten neu. Wobei hier Vorsicht geboten ist. Bei dem ein oder anderen Gerät kann dieser Wert hier eine Sekundenangabe sein

reloat at 00:00

startet den Switch um die genannte Uhrzeit neu. Dabei muss drauf geachtet werden, dass der Router die richtige Uhrzeit und Zeitzone konfiguriert hat. Sonst wundert man sich, dass um 00:00 nichts passiert ist.

reload cancel

bricht den geplanten reload ab.

Wenn ich mich das nächste mal wieder aussperre, startet der Router automatisch zur angegebenen Zeit mit der zuletzt abgespeicherten Konfiguration neu und ich kann wieder damit arbeiten. Juhu

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.